logo_inside.jpg

Wie Ihr Coaching ablaufen könnte

 


Zur Vertraulichkeit


Selbstverständlich bleibt alles, was Sie mir anvertrauen, unter uns. Die Veröffentlichung dieses beispielhaften Coaching-Prozesses geschieht mit ausdrücklicher Erlaubnis der Klientin. Der Name Maria Mayr ist frei erfunden.

 

Zur Person


Die Klientin Frau Mayr wohnt im Münchner Osten, ist verheiratet und hat Kinder. Sie wollte sich beruflich verändern und privat weiterentwickeln.

 

Zu den Sitzungen


Bis zu dieser Veröffentlichung haben wir sechs Monate miteinander gearbeitet, dazu haben wir uns neun Mal getroffen, im Schnitt also alle zwei bis drei Wochen. Auch weniger Sitzungen können viel bewegen. Wie viele Sitzungen Sie für sinnvoll erachten, hängt von Ihnen und Ihrem Thema ab.

 

Zu den Themen


Frau Mayr suchte ein neues berufliches Tätigkeitsfeld, das sich harmonisch mit der Familie und den Kindern verbinden ließ. Sie entschied sich, ihr Fachgeschäft zu schließen und zukünftig Trainings im Bereich Aerobic anzubieten. Dazu absolvierte sie eine Fortbildung, inzwischen läuft bereits ihr erster Kurs – voll ausgebucht.  Das aufkommende Lampenfieber vor dem Start reduzierten wir auf ein angenehmes Maß. Weiterhin plant Frau Mayr ein Fach-Ausbildungszentrum und  ist damit in der Gründungsphase.

 

Privat wollte Frau Mayr endlich mit ihren Kindern mitlachen können, wenn diese ausgelassen fröhlich waren. Sie empfand sich selbst als „Spaßbremse“. Sie wollte weniger schimpfen und ihre Kinder besser unterstützen. Auch der Stolz auf die große Familie (sechs Personen) wollte nicht recht aufkommen.

 

Inzwischen gelingt es ihr, sich mitzufreuen und gute Momente besser anzunehmen. Sie bezeichnet den Umgang mit ihrem Mann und ihren Kindern als friedvoller und hat sich mit ihrer Großmutter ausgesöhnt. Ihr Selbstbewusstsein und ihre Lebensfreude sind deutlich gestiegen.

 

Zu den Gesprächen


Sie finden bei mir eine vertrauensvolle und wertschätzende Gesprächs-Atmosphäre. Ich begleite und unterstütze Sie auf Ihrem Weg zu eigenen, individuellen Lösungen und neuen Handlungsmöglichkeiten.

 

Nicht Ratschläge von mir, sondern Ihre eigenen Gedanken und Gefühle werden die Veränderungen, die Sie erleben, anleiten.

 

Jedes Thema, ganz gleich ob Problem oder Ziel, ganz egal, ob es schon lange da ist oder erst vor Kurzem aufgetaucht, kann in einer empathischen  Beratungsarbeit positiv verändert werden. Manchmal bewegt sich etwas „im Außen“, manchmal verändert sich die innere Wahrnehmung.

Ein Schritt vorwärts auf dem Weg zum eigenen Lebensglück ist es auf jeden Fall.

 

 

Rufen Sie mich an – ich freue mich auf Sie: 0176 617 99 617